Online publizierte Ausgrabungsberichte und Rekonstruktionen

Aus Kloster Wörschweiler
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Julius Kirsch, 2010, "Erinnerungen an Kloster Wörschweiler"
In seiner Veröffentlichung "Erinnerungen an Kloster Wörschweiler" aus dem Jahr 2010, hat der Architekt Julius Kirsch, der an der Ausgrabungskampagne des Prof. Schmoll gen. Eisenwerth in den Jahren 1954 - 1956 beteiligt war, zahlreiche Skizzen und Rekonstruktionen, welche im Rahmen der Untersuchung (von ihm) erstellt wurden, zusammengestellt. Der Bericht kann über den Archiv-Server der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek abgerufen werden.